Jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr

Gelegenheit innezuhalten und für stilles Gebet, zur Ruhe zu kommen und den Alltag vor der Kirchentüre zu lassen.